Statistik
91840
HeuteHeute11
GesternGestern35
WocheWoche80
MonatMonat802
SummeSumme91840
Max. Besucher 21.11.2018 : 81
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

Mein Konzept

Warum Tagesmutter ?

Es gibt nichts Schöneres als Kinder in ihrer Entwicklung beobachten und begleiten zu können.

Ich möchte Ihren Kindern Zuneigung, Liebe, Sicherheit und Vertrauen geben.

Kinder wollen ernst genommen werden, egal wie alt sie sind.

Meine Aufgabe als Tagesmutter sehe ich aber auch darin, Sie als Eltern bei der Betreuung und Erziehung  Ihres Kindes zu unterstützen.

 

Ich nehme in  meiner familiären Tagesbetreuung bis zu fünf Kinder im Alter von 6 Monaten bis zu 3 Jahren auf.

In der Regel endet meine Betreuung mit Eintritt in den Kindergarten.


In erster Linie möchte ich Ihren Kindern eine liebevolle und stabile Umgebung bieten, in der sie sich wohlfühlen können und Vertrauen aufbauen.

Sie sollen sich bei mir zu  selbstständigen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten entwickeln.
Rituale, Regeln und Grenzen gehören auch zu meiner Betreuung, denn diese geben Kindern Sicherheit.

Kinder lernen durch Wiederholungen und immer wiederkehrende Rituale. Aber auch neue Gegebenheiten prägen. Nur so kann sich bei ihnen Vieles festigen und sie werden  dadurch sicherer in ihrer kleinen Welt.

Tägliche Spaziergänge, im Freien spielen, Feld und Wald erkunden und Spielplätze erobern gehören genauso zum Programm wie Spielen und Matschen im Sand. Denn -wie meist unbekannt- ist die Entwicklung der Motorik eine entscheidende Wurzel der Sprachentwicklung.

Außerdem möchte den Kindern eine Naturerziehung nahe bringen. Das bedeutet, dass wir möglichst oft in den nahe gelegenen Wald oder  Park  gehen. Außerdem besuchen wir  den Bauernladen , damit die Kinder so die Tiere und ihre Umgebung besser kennen- und verstehen lernen.
Weiterhin sollen Ihre Kleinen mit mir:

  • das Wetter hautnah erleben
  • die einzelnen Jahreszeiten kennen- und verstehenlernen
  • Schneemänner bauen
  • Blätter sammeln und verarbeiten
  • die Landwirte bei der Ernte auf dem Feld beobachten
  • und vieles mehr über das ganze Jahr verteilt erleben.

Da wir in unserem Haushalt über einige Musikinstrumente verfügen, werden die Kinder regelmäßig die Gelegenheit bekommen, sich im Klang und Ton zu verwirklichen.


Bei mir steht die individuelle  Förderung eines jeden Kindes im Vordergrund.
Denn ein Afrikanisches Sprichwort sagt:

das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht